Investment (Venture Capital)

Herausforderung:

Deutschland ist das Land innovativer mittelständischer Unternehmen und Heimat der so genannten Hidden Champions. Deutsche Unternehmen stehen im Fokus nationaler und internationaler Investoren. Private und öffentliche Beteiligungsgesellschaften verfügen über viel Kapital für Investments - Druck die richtigen Kandidaten für eine Beteiligung zu finden. Auf der anderen Seite sind Beteiligungsgesellschaften bereits in vielen mittelständischen Unternehmen investiert. Ihr Interesse liegt in der Entwicklung und Wertsteigerung der Unternehmen. Die Portfoliogesellschaften in ein systematisches Wachstum zu überführen, stellt ebenfalls eine Kernherausforderung dar.

Herausforderungen für erfolgreiche Beteiligungsgesellschaften:

1. Die richtigen Beteiligungskandidaten finden (wer kann?)

2. Die verkaufswilligen Unternehmer finden (wer will?)

3. Die bestehenden Portfoliounternehmen auf Wachstumskurs bringen, den Unternehmenswert steigern

Lösungsansatz:

Die geschilderten Anforderungen der Beteiligungskapitalbranche lässt diese Zielgruppe als natürliche Partner von BRCG erscheinen. BRCG unterstützt Kapitalbeteiligungsgesellschaften nach Bedarf umfassend. Auf Basis der Beteiligungsziele und -strategie des Kunden erarbeitet BRCG zunächst die Kriterien die für die Such- oder Idealbeteiligung gelten. Mit dem eigen entwickelten Leistungsangebot "Invest-Analytics" das auf dem BRCG Web-Analytic-Verfahren basiert, ist die Kriterien orientierte automatisierte Bewertung von Unternehmen möglich. Idealtypisch und nutzbringend anwendbar auch im Rahmen einer sogenannten "Buy and Build-Strategie".

Mit den BRCG-Business-Kontakt-Services unterstützt BRCG auch Beteiligungsgesellschaften und Family Offices. Zielmärkte werden somit nicht nur analysiert sondern nachfolgend auch geöffnet, Beteiligungs-Zielgruppen angesprochen und unterjährig erschlossen. Über einen integrierten und modernen Kontakt-Prozess ist BRCG auch innovativer Partner für Portfolio-Unternehmen der Beteiligungsgesellschaften. Skalierbares Wachstum und Steigerung des Unternehmenswertes werden möglich.

Ergebnis:

Auftraggeber von BRCG sprechen vom Durchbruch innerhalb ihrer Strategie. Beteiligungshäuser können vielfach profitieren. Relevante Zielmärkte und Beteiligungskandidaten werden aufgedeckt. Zielkunden direkt angesprochen, analysiert und Gesprächstermine vereinbart. Professionalisierung und Ausbau der Vertriebspipeline steigern direkt den Unternehmenswert der Portfoliounternehmen und sind beste Argumente für den Verkauf der Beteiligung sowie die Steigerung des Unternehmenswertes.

Beispiel:

Im Auftrag eines deutschen Family Offices begleitet BRCG ein Technologieunternehmen bei Markteroberung und Skalierung des Geschäftsmodells. Über eine Begleitung von drei Jahren wird ein umfangreiches Leistungsset eingebracht. Die Unterstützung reicht von der Bestimmung der relevanten Märkte, Potenzialkunden über die Neuausrichtung der Value Proposition. In der Folge war BRCG ebenfalls der Partner für die Umsetzung des Kontaktprozesses im Rahmen der Kaltakquise bei der Eroberung neuer Märkte.

Durch die Arbeit von BRCG wurden nicht nur neue Kunden (DAX) gewonnen, die Pipeline wurde zügig und systematisch ausgebaut. Das Unternehmen ist in der Branche als Innovator und Star positioniert worden. Der Unternehmenswert ist um ein Vielfaches multipliziert worden.

Statements und Referenzen:

„BRCG zeigt nicht nur wie man es macht. BRCG macht es! Sie gehen voran und nehmen unserer Beteiligung Arbeit ab und heben das Unternehmen auf eine neue Stufe der Professionalität und Vertriebskraft.“

„Die Geschwindigkeit zum möglichen Exit ist deutlich gestiegen. Der gesamte Prozess ist für uns planbarer geworden.“