Entwicklung von Partnerprogrammen

Herausforderung

Neben einem starken Business Modell gehört ein attraktives Partnerprogramm zu den zentralen Erfolgsfaktoren bei der Gewinnung neuer Vertriebspartner.
Da die Konzeption und Entwicklung eines Partnerprogramms mit hohen Kosten verbunden ist, die gerade in der Anlaufphase die Vertriebskosten überproportional belasten, ist hier eine mehrstufige Vorgehensweise angezeigt, um das Gleichgewicht zwischen Attraktivität und Kosteneffizienz aufrecht zu erhalten.

Angesichts der hohen Dynamik in verschiedenen Märkten, ist die regelmäßige Überprüfung und Anpassung des bestehenden Partnerprogramms zur Aufrechterhaltung der Attraktivität der Geschäftsbeziehung für die Partner sehr wichtig.

  • Durch die Einbeziehung eines erfahrenen Beraters, gelingt es Ihnen schnell ein Partnerprogramm aufzubauen, dessen Leistungen für die Partner tatsächlich erfolgsrelevant sind.
  • Eine hohe Attraktivität des Programms begünstigt und beschleunigt die erfolgreiche Suche relevanter Partner in der benötigten Anzahl.
  • Deutliche Erhöhung Ihrer Wettbewerbsstärke im Vergleich zu Anbietern mit weniger attraktiven Partnerprogrammen.
  • Steigerung von Partnerzufriedenheit und -loyalität.

BRCG begleitet Sie bei der Konzeption, Implementierung und dynamischen Anpassung eines Partnerprogramms und unterstützt Sie dabei, möglichst schnell eine interessante Value Proposition für Partner aufzubauen und aufrecht zu erhalten.

  • Ableitung und Priorisierung der benötigten Elemente eines Partnerprogramms aus dem Business Modell und den Produkt- bzw. Marktanforderungen.
  • Bewertung der Programmelemente hinsichtlich ihrer Relevanz für den Partnererfolg.
  • Analyse der Partnerprogramme des Mitbewerbs .
  • Ausgestaltung der einzelnen Teilelemente im Partnerprogramm.
  • Übernahme einzelner Betreuungs- und Steuerungsleistungen durch BRCG möglich (Business Process Outsourcing).
  • Durchführung von Partnerbefragungen zur regelmäßigen Überprüfung der Akzeptanz und wahrgenommenen Attraktivität des Partnerprogramms.
  • Entwicklung neuer Partnerleistungen im Umfeld von Business Development und Marketing.
  • Durchführung dieses Projektes im Rahmen einer workshop-basierten Vorgehensweise.

Das Modul "Entwicklung von Partnerprogrammen" richtet sich an die Leitung Indirekter Vertrieb.

Der Einsatz des Moduls ist sowohl beim Aufbau eines indirekten Vertriebskanals als auch bei der Weiterentwicklung von Partnerprogrammen (zur Anpassung an aktuelle Marktgegebenheiten) möglich.