Positionierung

Maximaler Markterfolg entsteht durch umfassende Kenntnis und konsequente Umsetzung der zentralen Erfolgsfaktoren von der ersten Analyse des Marktes bis hin zur Durchführung eines leistungsfähigen Vertriebsprozesses.
BRCG ist seit 1995 am Markt tätig und hat in dieser Zeit für internationale Technologie- und Lösungsanbieter in den Bereichen Marketing und Vertrieb die Performance aller Prozesse und Organisationsformen in zahlreichen Projekten analysiert und optimiert. Das Ergebnis dieser Arbeit ist die umfassende Kenntnis der zentralen Erfolgsfaktoren im Vermarktungsprozess für komplexe Produkte, Lösungen und Geschäftsmodelle.
Diese weitreichende Kompetenz nutzen wir heute, um unsere Kunden effektiv und effizient im Go-to-Market Prozess zu begleiten und damit den Vermarktungserfolg sicherzustellen.
Um den Vermarktungserfolg unserer Kunden soweit wie möglich zu optimieren, bietet BRCG ein modulares und zugleich integriertes Leistungsprogramm für den gesamten Go-to-Market Prozess an.




In Phase 1 (PLAN) unterstützen wir unsere Kunden dabei, die analytischen und konzeptionellen Grundlagen der Marktbearbeitung zu schaffen.

Ergebnis: Die attraktiven Teilmärkte und Segmente sind bestimmt, die passenden Leistungen ausgewählt und die zentralen Eckpunkte der Nutzenargumentation (Value Proposition, USP) fixiert und die Anforderungen an ggf. benötigte Partner definiert.



In Phase 2 (BUILD) begleiten wir unsere Kunden beim Design bzw. Aufbau der benötigten Instrumente, Prozesse und Organisationsstrukturen.

Ergebnis: Der Marketing- und Vertriebsprozess steht, ein leistungsfähiges CRM-System sowie die Adressdatabase ist aufgebaut und es liegen argumentationsstarke Kommunikationsmittel vor; ein Netz vertriebsstarker Partner ist (soweit indirekt vertrieben wird) aufgebaut.



In Phase 3 (RUN) betreiben wir ausgewählte Teilprozesse i.S. eines Outsourcing für unsere Kunden.
Ergebnis: Ein leistungsfähiger Presales-Prozess sichert dauerhaft eine werthaltige Pipeline und hochwertige Vertriebs-Chancen, aus denen die benötigten Umsätze generiert werden.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken