Controlling Partneraktivitäten

Da mit der Entscheidung zur indirekten Durchführung des Vertriebs ein erheblicher Verzicht auf direkte Controlling-Maßnahmen einhergeht, müssen im Rahmen von Partnerorganisationen andere Mechanismen gefunden werden, um die Performance der Vertriebspartner regelmäßig zu überwachen.

Für ein nachhaltiges Controlling der Partnerperformance bietet BRCG zwei fokussierte Lösungsmodule an.

Für das Controlling der Partneraktivitäten im eigentlichen Vertriebsprozess führt BRCG Leadcontrolling Projekte durch. Dabei wird die Motivation und Kompetenz der Partner bei der konsequenten Verwertung von Vertriebs-Chancen (Leads, Opportunities) gemessen.

Über die Neukundengewinnung hinaus liegen wesentliche Absatzpotenziale auch in der verstärkten Durchdringung der Bestandskundenbasis.
Im Rahmen einer Zufriedenheitsanalyse für indirekt betreute Kunden ermittelt BRCG, inwieweit die Partner in der Lage sind, innerhalb ihres Account-Managements Wiederholungsgeschäfte aus dem Kundenbestand zu generieren und Cross-Selling Potenziale zu identifizieren und zu nutzen.
Die Kombination beider Lösungen ermöglicht die systematische Performance-Steigerung im Partnervertrieb.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken