Kontaktierung und Akquisition

Standortentscheidungen gehören zu den Top-Themen, die i.d.R. von der Geschäftsleitung getroffen werden.
Hierzu bedarf es jedoch einer persönlichen Ansprache der Entscheidungsträger, in deren Verlauf die Vorhaben und Investitionsabsichten erhoben sowie die Vorteile des Standorts auf Management Ebene dargestellt werden.

Die potenziell in Frage kommenden Unternehmen werden telefonisch angesprochen, ihr Interesse geprüft um in Folge mit dem Management der erfolgversprechenden Kandidaten in direkte persönliche Gespräche einzusteigen.
Da Standortentscheidungen zwar professionell und strukturiert vorbereitet werden, jedoch immer eine emotionale- und Vetrauenskomponente enthalten, ist die persönliche Ansprache (auch bereits in den Vorphasen) nicht zu ersetzen.