Wettbewerbsabgrenzung

Gerade in wirtschaftlichen Ballungszentren liegen Standorte regionaler Wettbewerber oftmals sehr dicht beieinander. Hieraus kann eine Konkurrenzsituation entstehen.
Um sich im Wettbewerb gegen u.U. bereits bestehende Standorte erfolgreich durchsetzen zu können, benötigt jeder Standort umso mehr eine eigenständige Positionierung.
Diese Positionierung kann auf einem engen regionalen Raum nicht durch geostrategische Vorteile erreicht werden. Auch eine Differenzierung über infrastrukturelle Maßnahmen sind i.d.R. begrenzt.

Viel wichtiger ist hier der Wettbewerbsvorteil aus der Geschäftsprozess-Sicht der Zielunternehmen. An dieser Stelle setzt wiederum die Expertise von BRCG ein, die dem neuen Park eine unternehmensgerechte Ausrichtung sichert.